Mittwoch, 30. April 2014

Es gibt Neues in meinem Regal!



Hey!
Diese Woche kam einiges an Büchern bei mir an!
Genauer gesagt: 
-Wunder
-Selection: Die Elite
-Herz aus Glas
-Liebe Lucy
-Am Anfang war das Ende
-Wanted : Ja.Nein.Vielleicht.



- Mind Ripper

-Herz aus Glas habe ich mir in der Buchhandlung mitgenommen, es klingt echt toll!

-Am Anfang war das Ende habe ich mir auch mitgenommen, das Cover ist ja mal der Hit! <3

-Wunder habe ich schon gelesen und... WOW. Ich habe viel von dem Buch erwartet und bin nicht enttäuscht worden!

- Selection-Die Elite wollte ich unbedingt nach Selection 01 lesen. Jetzt habe ich es gelesen und bin irgendwie nicht so glücklich:/

- Liebe Lucy habe ich als Rezensionsexemplar vom Atlantis Verlag bekommen!Herzlichen Dank !

-Wanted. Ja. Nein. Vielleicht. habe ich auch als Rezensionsexemplar bekommen, ich finde es klingt total interessant!

Übrigens gibt es momentan auch ein Gewinnspiel dazu, klickt doch mal hier:

https://www.facebook.com/notes/beltz-gelberg/kreativ-wettbewerb-zu-lena-hachs-romandeb%C3%BCt/666120336756555


 http://www.nadineerdmann.de/sites/default/files/pictures/Cover%20Homepage%20-%20enter.jpg


Das Buch habe ich von der Autorin zugesendet bekommen. Herzlichen Dank, Nadine! <3
Ich habe es auch schon gelesen und kann es echt empfehlen, Rezi folgt!

Liebe Grüße

Lena

PS: Kennt ihr eines der Bücher ?

Dienstag, 29. April 2014

( Talk about...) Lesezeichen

Halllo!
Heute seht ihr von mir einen Talk about-Post!

Heute geht es um Lesezeichen! Ich habe letztens erst Lesezeichen mit meiner Schwester gebastelt, hier sind sie:





 Mir macht das immer total Spaß, wie ist es denn bei euch? Bastelt ihr auch?

Liebe Grüße
Lena

PS: Ich bin richtig gespannt auf eure Antworten<3

Montag, 28. April 2014

Rezension: J.Lynn: wait for you



Avery will ihre schmerzhafte Vergangenheit hinter sich lassen und zieht, weit weg von ihrer Familie, nach West Virgina, um dort auf ein College zu gehen.
Auf dem Collage trifft sie den charmanten und beliebten Cam, der Avery Tag für Tag um eine Verabredung bittet.
Averys Gefühl sagt ihr,dass sie sich von Cam fernhalten soll, aber Cam gibt nicht auf.

Schon bald kommen sie sich näher, doch kann Avery ihre geheimnisvolle Vergangenheit hinter sich lassen?

"wait for you" ist ein Buch, welches mich von Anfang an gepackt hat!

Avery und Cam sind zwei tolle Charaktere,  beide toll herausgearbeitet, mit vielen Facetten und lustig.
Ich habe die beiden sofort ins Herz geschlossen!
Avery ist schlagfertig und sympathisch. In ihrer Vergangenheit hat sie Schlimmes erlebt und deshalb blockt sie oft ab und sie tut sich schwer, anderen zu vertrauen. Nach und nach schafft es Cam, ihr Herz zu erobern und das trägt erheblich zu ihrer "Genesung" bei. Trotzdem gibt es immer wieder Rückfälle und gerade das hat Avery für mich so realistisch gemacht!
 Cam ist sehr geduldig, hartnäckig und es gab keinen Moment, wo ich ihn nicht verstehen konnte.

Der Schreibstil von der Autorin ist locker und es gab immer wieder lustige Stellen. Doch das Leben der Protagonisten ist nicht nur rosa-rot und auch die dunklen Stellen konnte die Autorin sehr realistisch herüberbringen. 

Die Geschichte von Avery und Cam ist packend, berührend und spannend, denn die beiden haben beide ihre Geheimnisse...
Das Ende des Buches ist abgeschlossen und trotzdem fiebere ich dem 2. Band entgegen.

"Wait for you" konte mich von der ersten Seite an mitreißen, es beherbergt tolle Charaktere lässt sich leicht lesen und die Geschichte geht unter die Haut. Ein tolles Buch !



Ich gebe dem Buch diese Bewertung in Schulnoten: 1 ( sehr gut)

Deutscher Titel: wait for you
Verlag: Piper-Verlag
Seitenzahl: 448
ISBN-13:978-3-492-30456-6
 Preis: 9,99€



Herzlichen Dank an den Piper Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.



Sonntag, 27. April 2014

Gewinnspielwerbung!

Huhu:-)
Ich melde mich heute noch einmal, diesmal mit einem Gewinnspiel von bookjunkies-rezi, auf welches ich euch kurz aufmerksam machen wollte!

Ihr Blog hatte vor kurzem Geburtstag und zur Feier des Tages verlosen sie 7 Tage Bücher!
Hier könnt ihr mehr erfahren!

Liebe Grüße <3

Rezension: Kiera Cass:Selection




Selection
Bild: Fischerverlag
  

America Singer, die 17-jährige Protagonistin, ist ein liebes und sehr bescheidenes, fürsorgliches Mädchen, das sich für ihre Familie einsetzt. Sie ist jedoch nicht langweilig, sondern durchaus temperamentvoll und einfach sie selbst, was sie dem Leser  sehr sympathisch macht. Sie liebt Aspen – heimlich - und er erwidert ihre Liebe. Aber Aspen will ihr die Teilnahme an dem königlichen Casting und damit die Chance auf ein besseres Leben nicht verbauen. Und im Schloss lernt America den Prinzen Maxon immer besser kennen… und so steht sie zwischen 2 Männern.


Diese unterhaltsame Geschichte wird aus der Ich-Perspektive von America erzählt. Durch die langsame Entwicklung konnte ich gut ihre Gedanken, Gefühle und Veränderungen nachvollziehen. Selection hat mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt. Das Hauptaugenmerk liegt auf den verschiedenen Charakteren, Gefühlen und der Americas Liebesgeschichte. Dieses Buch hat etwas Märchenhaftes und ist ein Muss für Romantiker. Daneben bietet es auch die eine oder andere witzige Episode.

Nach meinem Geschmack hätte ich gern mehr über die Gesellschaft, in der die Geschichte spielt, erfahren. Illeà ist aus den Überresten Amerikas nach dem vierten Weltkrieg entstanden und wird von einem Königspaar regiert. Die Menschen leben in Kasten. Es gibt 8 verschiedene, aber nicht über alle erhält der Leser  ausführliche Informationen. Ein paar Lebensumstände werden beschrieben, aber warum beispielsweise Rebellen den Palast angreifen, blieb mir verschlossen.

Ich werde auch den 2. Teil lesen und auf jeden Fall wieder mit America mitfiebern. Vielleicht erfahre ich ja dann etwas mehr über die Gesellschaft Illeà…
 Ich gebe dem Buch diese Bewertung in Schulnoten: 2 ( gut) bis 3 (befriedigend)




Deutscher Titel: Selection
Verlag: Fischer Verlage
Seitenzahl: 368
ISBN-13: 978-3-7373-6188-0
 Preis: 16,99€

Samstag, 26. April 2014

Neuzugänge!!

Hallo Ihr<3

Ja, es gibt wieder Neuzugänge!

"Obsidian.Schattendunkel" von Jennifer L.Armentrout und "Selection" von Kiera Cass.

Obsidian habe ich von dem Carlsen Verlag gekriegt, herzlichen Dank! Ich habe das Buch schon gelesen& fand es richtig gut<3
Selection habe ich mir gestern gekauft, ich wollte dieses Buch einfach lesen& besitzen...

Das war es auch schon von mir, schließlich will ich jetzt Selection anfangen :D

Kennt ihr eines der Bücher? Wie fandet ihr es?
Liebe Grüße

Lena<3

Freitag, 25. April 2014

(Update) Lesewochenende

Hallöle<3

Ich mache heute bis Sonntag an dem Lesewochenende von Booktasy mit. Ich bin dabei in einem Team mit die-welt-der-gedanken.

Ich freue mich riesig auf die Fragen<3

In diesem Post werde ich meine Updates posten.

TEAM-AUFGABE: 
Nehmt Kontakt miteinander auf und stellt euch einander kurz vor. Wählt euch dann einen Teamnamen! 

Fragen: 

12h: 
Welches Buch liest du an diesem Wochenende?


Ich will "Wait for you" und "Selection" gerne lesen, wenn ich es noch schaffe, dann noch "Göttlich verloren" !

16h: Nach welchem Prinzip hast du deine Bücher im Bücherregal geordnet?

Nach keinem Prinzip, ich habe nur geguckt, was nebeneinander gut aussieht...:D

  21h:  
Hast du ein Buch schon mehrmals gelesen, weil es so gut ist?

Ja, habe ich! Zum Beispiel die "Harry Potter-Reihe".

( Kleine Anmerkung) 

Ich habe "wait for you" beendet, das heißt, ich habe heute 429 Seiten gelese :o 

TEAM-AUFGABE: 
Sucht nach Gemeinsamkeiten und Unterschieden die euch im Hinblick auf euren Buchgeschmack und/oder euer Leseverhalten auszeichnen. 


Wir haben einen relativ gleichen Buchgeschmack, Jugendbücher,New Adult und Fantasy stehen bei uns weit oben:)
Beim Leseverhalten gibt es keine großen Unterschiede, außer dass ich nicht in der Bahn lesen kann:D



Fragen: 

12h:
Wie viele Seiten hast du schon gelesen?*
Insgesamt habe ich "wait for you" & "Selection" gelesen, also irgendetwas um die 800 Seiten:) 
16h:
Liest du eventuell mit deinen Teammitglieder das gleiche Buch?

Nicht ganz, aber ich will jetzt mit "Göttlich verloren" anfangen und Sakura liest "Göttlich verliebt" !
 
   21h: 
Wie ist dein bisheriger Eindruck von deinem Buch?

Super, ich liebe es jetzt schon<3

TEAM-AUFGABE: 
Rechnet um kurz vor 21h die gelesenen Seiten innerhalb eures Teams zusammen und teilt eurer Ergebnis mit den anderen Teams.
Wir haben insgesamt 1801 Seiten gelesen! :) 
Fragen: 
12h:
Hast du schon mal ein Buch innerhalb von 24h verschlungen? Wenn ja, welches?
Schon ganz viele Bücher, gestern& vorgestern z.B. Selection&wait for you!
16h:
Welche Charaktereigenschaft magst du an deiner Protagonistin/deinem Protagonisten besonders gerne?
Ich habe Göttlich verloren gelesen und an Helen mag ich besonders gerne, dass ... eigentlich fast alles :D

Göttlich verloren habe ich jetzt fertig gelesen! 
  21h:  
Wer ist dein BookSoulmate? (Es dürfen auch mehrere Personen genannt werden und diese müssen nicht unbedingt in deinem Team gewesen sein.)

Am nächsten kommt da : Mein Teammitglied, wir haben einen fast gleichen Buchgeschmack und sie ist total nett<3

Kennt ihr schon?

Hallo Ihr!

Ich habe euch einige Neuerscheinungen herausgesucht, die ich näher im Auge habe! :-)

Hier sind sie:
29. April 2014 
http://i1.weltbild.de/asset/vgw/es-duftet-nach-sommer-086492909.jpg  

"Die 17-jährige Gwen kann es nicht fassen: Ausgerechnet der größte Fehler ihres Lebens, Cassidy Somers, lässt sich dazu herab, den Sommer über auf ihrer Heimatinsel als Gärtner zu jobben. Anders als Gwen, die befürchtet, sich wie ihre Eltern mit miesen Jobs durch Leben schlagen zu müssen, ist er einer der reichen Kids vom Festland. Doch Gwen träumt davon, dem allen zu entfliehen. Nur was würde das für ihr Leben bedeuten? Gwen verbringt einen berauschenden Sommer auf der Suche nach Antworten darauf, was ihr wirklich wichtig ist, an ihrem Zuhause, den Menschen, die sie liebt und schließlich an sich selbst. Und an Cassidy, der sie in einen verwirrenden Gefühlstaumel zwischen magnetischer Anziehungskraft und köstlicher Unsicherheit stürzt."

Irgendwie klingt das interessant!So ein "Sommer-Buch" will ich unbedingt lesen<3

Mai 2014

http://www.oetinger.de/fileadmin/verlagsgruppe-oetinger.de/vsg_images/cover/zoom/9783789120152.jpg

Wer hat Angst vor Melody? Ein fesselnder Kirsten-Boie-Krimi.

Als ihr Stiefvater ihre Klarinette zerstört, reißt die 15-jährige Melody von zu Hause aus. Zur gleichen Zeit wird ihr Bruder beschuldigt, eine Bank überfallen zu haben – nicht zuletzt wegen seiner dunklen Hautfarbe. Was Melody nicht weiß: Die verschwundene Beute befindet sich in ihrer Tasche. Als der wahre Täter ahnt, wo das Geld sich befindet, wird es gefährlich, nicht nur für Melody, sondern für ihre ganze Familie.

Ein spannendes Spiel mit kulturellen Vorurteilen und genauem Blick für soziale Milieus, packend und unterhaltsam erzählt.

Ein neues Buch von Kirsten Boie& dann klingt es auch noch so toll!

12.05.2014
 http://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila/146_26939_147531_xl.jpg


Samantha ist schön. Sie ist mit dem coolsten Jungen der ganzen Schule zusammen. Sie hat alles, wovon die anderen Mädchen träumen. Dann verschwindet sie für vier Tage zusammen mit ihrer besten Freundin Cassie. Als Samantha wieder auftaucht, ist nichts mehr, wie es einmal war: Sie hat ihr Gedächtnis verloren und kann sich an absolut nichts erinnern – weder an das, was in den vier Tagen passiert ist, noch an ihr Leben davor. Allmählich kommt sie zu einer schockierenden Erkenntnis: In ihrem alten Leben war sie
offenbar ein echtes Miststück. Wen wundert es da, dass die Polizei immer wieder auftaucht und sie wegen Cassie verhört? Denn ihre Freundin ist und bleibt verschwunden. Eine furchtbare Frage steigt in Samantha auf: Fiel Cassie einem Verbrechen zum Opfer? Und trägt sie etwa die Schuld daran? Samantha bleibt nur wenig Zeit, ihr Gedächtnis zurückzugewinnen. Denn jemand hat es auf sie abgesehen. Jemand, der genau weiß, was passiert ist …


Eigentlich bin ich nur durch die Autorin aufmerksam geworden, Jennifer L. Armentrout! 
kommt dieser Name euch bekannt vor? ( Obsidian) 
22.5.2014

http://neuebuecher.de/service/scover/0-4530466.jpg

"In der Zeitung von gestern war ein Foto von meinem Vater, der sich etwas zu Essen in den Mund stopfte. Das Bild war unscharf, aufgenommen mit einer schlechten Handykamera, von jemandem, der es witzig fand, meinen hypergesundheitsbewussten Vater bei so etwas zu erwischen. Die Redaktion machte ein Preisausschreiben daraus. Wer herausfinden konnte, was mein Vater auf dem Foto aß, gewann ein Jahresabo der Zeitung und einen Gutschein von Billyburger, das Fastfood-Restaurant, in dem das Foto gemacht worden war. Mein Vater hasste solche Sachen. Ich fand, er verdiente sie." Fee ist abgehauen und irrt durch die Stadt. Sie will ihrem Vater eins auswischen, weil der sich nur noch um seine neue Freundin und seinen Job kümmert, und weil er ihre Mutter mit seinem Schlankheitswahn in den Tod getrieben hat. Davon jedenfalls ist Fee überzeugt und auch der Leser übernimmt sofort ihre Sicht der Dinge. Aber stimmt die überhaupt, oder ist Fees Geschichte am Ende eine ganz andere? Das neue Buch von Do van Ranst ist ein Spiel mit Perspektiven und Wahrheiten, das den Leser manches Mal in die Irre führt.


Ich finde, dieses Buch klingt richtig interessant und ganz anders!

1.5.2014

http://www.amazon.de/Weil-ich-Will-liebe-Roman/dp/3423715847/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1398411074&sr=1-1&keywords=weil+ich+will+liebe


Es ist jetzt über ein Jahr her, dass Will Layken zum ersten Mal begegnet ist. Und ihre Liebe scheint täglich stärker zu werden. Doch als Will im neuen Studienjahr auf seine Ex-Freundin Vaughn trifft, beschließt er, Layken nichts davon zu erzählen. Ein fataler Fehler, denn als Layken die beiden zufällig sieht, missversteht sie die Situation.
 
 der 2. Band von "Weil ich Layken liebe" ! Must-Read, oder?



12.5.2014
http://www.piper.de/fileadmin/import/produkte/produkt-10329.jpg
Teresa Hamilton wollte immer nur eines: Tänzerin werden. Doch als ihr großer Traum nach einer Verletzung plötzlich in weite Ferne rückt, ist es Zeit für Plan B: ein College-Abschluss. Kurz darauf trifft sie am Campus nicht nur ihren großen Bruder Cam, sondern auch dessen besten Freund Jase – der Teresa einst den unglaublichsten Kuss gegeben hat, den die Welt je gesehen hat. Danach hat er allerdings kein Wort mehr mit ihr gesprochen, und auch jetzt will er ganz offensichtlich nichts mit ihr zu tun haben. Nur warum brennt sich sein Blick dann noch immer so tief in ihr Herz?
 
den 1. Band ( wait for you) lese ich gerade! da es bis jetzt gut ist, will ich auch Band 2 lesen:-)



12.5.2014
http://i1.weltbild.de/asset/vgw/herz-verspielt-086494995.jpg


Als ihr Freund sie betrügt, indem er als Quarterback beim Erzrivalen anheuert, sieht die Football- Spielerin Ashtyn rot. Wenn sie die Meisterschaft nicht gewinnt, kann sie sich ihr Sportstipendium abschminken und wird in diesem elenden Nest in Illinois verschimmeln! Eine Idee muss her, um diese Schmach für das Team auszubügeln. Schnell hat Ashtyn einen genialen Plan ... Einziger Nachteil: Sie müsste diesen Bad Boy Derek einweihen. Einen Typen, der Ärger magisch anzieht. Sie weiß, es ist ein Spiel mit dem Feuer. Aber hat sie eine andere Wahl?

 Das neue Buch von der Autorin von "Du oder das ganze Leben"! Ich weiß jetzt schon, dass mir das Buch gefallen wird<3


Quellen: jeweiliger Verlag 




Wie findet ihr diese Bücher? Kennt ihr schon eins?


Liebste Grüße& entschuldigung, dass ich gestern nichts posten konnte...


Lena <3

Mittwoch, 23. April 2014

Rezension: Katie McGarry: Noah und Echo.Liebe kennt keine Grenzen





Noah lebt in einer Pflegefamilie und lässt keinen an sich heran, außer seine zwei kleinen Brüder, um deren Sorgerecht er ständig kämpft.
Echo, früher eines der beliebtesten Mädchen der Schule, ist seit der schlimmsten Nacht ihres Lebens, an die sie sich nicht erinnern kann, eine totale Außenseiterin.
Noah und Echo bekommen beide von der Schule psychologische Betreuung und lernen sich darüber kennen.
Können die beiden einander helfen, ihre Vergangenheit hinter sich zu lassen?
 Das Buch wird abwechselnd aus der Sicht von Echo und Noah geschrieben. Die Geschichte ist sehr abwechslungsreich und spannend, die Seiten sind nur so dahin geflogen. 

Katie McGarry schafft es, trotz der ernsten Themen, immer wieder lustige Stellen einzubauen, die dafür sorgen, dass die Geschichte aufgelockert wird.

Echo ist ein schlaues Mädchen, doch seit ihr Vater mit Echos Kindermädchen zusammen ist und Echo ihre manisch depressive Mutter nicht mehr sieht, zieht sie sich immer mehr zurück.
Noah wird von einer Pflegefamilie in die nächste geschickt, raucht und fängt nichts mit seinem Leben an.
Das Einzige, was ihn bei der Stange hält, sind seine kleinen Brüder.
Noah und Echo kommen durch ihre Therapeutin zusammen und kommen sich näher...

Noah und Echo mussten beide viel Schmerz ertragen, ihr sehnlichster Wunsch ist die Normalität.
Doch sie stärken sich gegenseitig den Rücken und kämpfen sich ins Leben zurück.

Die beiden Hauptcharaktere wirken sehr realistisch und auf Anhieb sympathisch und ich habe mit den beiden sofort mitgelitten.
Jeder Charakter hat viele Facetten und ist abwechslungsreich gestaltet.

"Noah und Echo" ist eine Liebesgeschichte ohne viel Kitsch und Schnörkel, dafür aber mit viel Tiefe, so habe ich auch nach dem Lesen viel über das Buch nachgedacht. 
"Noah und Echo" ist eines dieser Bücher, die man gelesen haben muss!
Ich habe gelacht und geweint, mit den Charakteren mitgefiebert und gehofft und ich kann wirklich jedem empfehlen, dieses Buch zu lesen!

Auch wenn das Ende abgeschlossen ist, fiebere ich schon jetzt den Fortsetzungen entgegen!


Ich gebe dem Buch diese Bewertung in Schulnoten: 1  ( sehr gut)
Außerdem ist dieses Buch nun auch unter meinen Buchtipps, da es mich so begeistern konnte!


Deutscher Titel: Noah und Echo. Liebe kennt keine Grenzen
Verlag: Oetinger Verlag
Seitenzahl: 416
ISBN-13: 978-3-7891-4272-7
 Preis: 18,95€


Herzlichen Dank an den Oetinger Verlag für die Bereistellung des Rezensionsexemplars.

Dienstag, 22. April 2014

Zwischenstand April 1.4.-22.4.

Hallo:-)
Heute zeige ich euch, wie mein Lesemonat April bis heute war!

 Gelesen: 12 Bücher
( Noah und Echo, Göttlich verdammt, Die Stadt der verschwundenen Kinder, Saeculum, Phantasmen, Die 5. Welle, Das Mädchen mit dem Haifischherz, Mind the Gap!, Firelight, Delirium, Der dunkle Magier, Du oder das ganze Leben)
Seiten: 5056 Seiten
Neuzugänge: 24 Bücher!
Du oder das ganze Leben:

in meinem Sub-Voting haben viele Leute gemeint, ich soll dieses Buch lesen. Ich habe es gemacht und nicht bereut!

Der dunkle Magier:

..ist der 2.Teil der "Nicholas Flamel-"Reihe und ich habe das Buch verschlungen<3

Delirum

...fand ich viel besser als "Wenn du stirbst zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie" , 2. Teil ich komme! :D

Firelight
...habe ich gewonnen und gleich gelesen! So ein tolles Buch:)

Mind the Gap!
... ist ein Rezensionsexemplar und hier geht es zur Rezi!

Arrivals..
Ups, wie ist das denn mit auf das Foto gekommen? Das Buch habe ich doch im März gelesen :D

Das Mädchen mit dem Haifischherz...

habe ich schon rezensiert! Willst du gucken?

Die 5. Welle

ist ein Leseexemplar! Ich fand das Buch richtig gut und habe eine Buchempfehlung gegeben! ( Rezi: KLICK)

Phantasmen

fand ich auch sehr gut:-) Mir fällt gerade auf, dass ich bis jetzt alle Bücher gut fand! ( Rezi)


Noah und Echo

...ist so toll! Eines meiner Monats-Tops! <33 Ich sage nur eins: LESEN!

Saeculum

...habe ich gleich gelesen und fand es auch sehr gut, hat sich gelohnt!

Die Stadt der verschwundenen Kinder

...ist so toll!( und ich ärgere mich, dass ich nicht den 2. Teil habe....)

Götttlich verdammt

...habe ich gestern gepostet und gleich gelesen;-) Bin ich froh, dass ich es gekriegt habe!


Allgemein:

Bis jetzt habe ich nur tolle Bücher gelesen, ist das nicht cool?


Blogger:

Ich habe meinen Header& mein Design geändert! Wie findet ihr es?

Ganz nebenbei habe ich im April auch die 100-Follower geknackt, da habe ich mich gefreut!


Das war eine kurze Zusammenfassung des Aprils:D

Diese Woche habe ich noch viele Bücher, die ich noch lesen will! Vielleicht komme ich ja doch noch über die 15??

Liebe Grüße,
Lena

Montag, 21. April 2014

Der Osterhase war da.../ Neuzugänge

Hallo!
Gestern war bei mir der Osterhase da und brachte tolle Geschenke!


Ich habe die komplette "Göttlich-"Reihe gekriegt, und dann auch noch im Schuber. Ich bin fast ausgeflippt <3 ;D
Wie fandet ihr diese Reihe? Habt ihr sie schon gelesen?
Auf dem Göttlich-Schuber liegen "wait for you" und "Die Bestimmung".

"wait for you" hat mir der Piper-Verlag geschickt, herzlichen Dank!

"Die Bestimmung" ist von meiner Tante! Ich wollte das Buch unbedingt auch in meinem Regal stehen haben, nachdem ich den Film so toll fand.

Über den Büchern liegt noch ein Kopfhörer von Philips. Darüber habe ich mich auch riesig gefreut!

Außerdem habe ich noch Geld bekommen, von dem ich mir bald etwas kaufen werde...




Hattet ihr schöne Feiertage?

Liebste Grüße,
Lena <3



Sonntag, 20. April 2014

Mein Regal// NEU!

Huhu!

Vor 2 Monaten habe ich meine Regale gepostet!
Heute, nach 2 Monaten, zeige ich euch, wie die Regale jetzt aussehen:

   
Vorher
heute                



Es hat sich einiges getan, oder?


Liebe Grüße & frohe Ostern!